Musikalische Früherziehung

Was landläufig streng „musikalische Früherziehung“ genannt wird, ist in Wahrheit vor allem eins: Freude und Spaß an Musik, Rhythmus und Bewegung für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Die jungen Musikliebhaber singen, lernen Instrumente kennen, erfahren was Rhythmus ist und dürfen sogar hier und da schauspielern. Besonders spannend für die Kleinen: die Teilnahme an einer Probe des großen Orchesters. Diese Erlebnisse gibt es jetzt wieder in den Kursen mit unserem Leiter Elmar im Probenraum der Musikschule. Und wenn Mama und Papa Lust haben, dürfen sie in einer „Elternmitmachstunde“ (keine Pflicht) sehen, welche Freude Musik dem Nachwuchs machen kann.

Kinder früh an die Musik heranzuführen ist ausgesprochen wichtig: Musikalische Früherziehung fördert die Kontaktfähigkeit und das soziale Verhalten der Kinder, denn jede Art der musikalischen Betätigung wirkt allgemein positiv auf die Entwicklung des Kindes.

ElmarDie Kursleitung hat Elmar Rüther, der schon lange Jahre für die Musikschule Altenberge unterrichtet und vielen Altenbergern gut bekannt ist.  

Besuchen Sie unverbindlich eine Schnupperstunde:

Die Kurse finden in Koopertation mit den meisten Altenberger Kindertageseinrichtungen statt.

Kita Pusteblume, Donnerstags, 8.45 Uhr und 9.30 Uhr

Kita Fifikus, Freitags, 10.00 Uhr und 10.45 Uhr

 

Kita St. Lamberti, Donnerstags 14.45 Uhr

(auch für Kinder, die nicht die Einrichtung besuchen!!!)

Kita St. Nikolaus, Freitags 15.00 Uhr 

(auch für Kinder, die nicht die Einrichtung besuchen!!!)

 

 

Information im Musikschul-Büro, Tel. 02505 - 623 74 14

Einfach per Mail anmelden: info@musikschulealtenberge.de

 

Die Kursgebühr beträgt 21 Euro pro Monat. Die Teilnahme ist für ein Jahr bindend. Kursteilnehmer zahlen keinen Vereinsbeitrag.

 

 

Download: Anmeldeformular